Folge uns

News

LG präsentiert smarte LED-Glühbirnen

Veröffentlicht

am

Der südkoreanische Hersteller hat am vergangenen Wochenende seine eigenen ersten smarten Glühbirnen vorgestellt. Was zunächst komisch klingt, ist eigentlich ein ganz cooles System, denn so lässt sich sehr einfach die eigene Beleuchtung mittels Smartphone steuern.

Natürlich handelt es sich hierbei nicht mehr um herkömmliche Glühbirnen, sondern um LED-Geräte. Diese können mit integrierten Funkmodulen mit dem Smartphone kommunizieren, worüber sie aktiviert und gesteuert werden.

Unter anderem gibt es auch einen integrierten Sicherheitsmodus, welcher dafür sorgt, dass bei Abwesenheit in regelmäßigen Abständen das Licht leuchtet, um so mögliche Einbrecher abzuschrecken. Andere Modi, wie etwa für Partys, machen aus der normalen Beleuchtung eine für Partys (passend zur Musik).

Nur 32 Dollar soll eine Birne kosten, was anhand der Möglichkeiten meines Erachtens noch ganz okay ist. Zumal eine Laufzeit von 10 Jahren versprochen wird, wenn die Birnen ungefähr 5 Stunden je Tag leuchten.

Infos zu einem Marktstart in Europa fehlen leider noch, die Ankündigung war zunächst nur auf koreanisch.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Quelle LG via Androidcentral)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt