Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

LG und Samsung: Full HD-Displays in Smartphones erst 2013

lg-display-1080p-panel

lg-display-1080p-panelWährend HTC als erster großer Hersteller vorlegte, wartet die Konkurrenz offenbar noch ein paar Monate. So wird das HTC J Butterfly wohl zumindest in Japan und voraussichtlich in den USA vorerst allein am Markt bleiben, als erstes international verfügbares Android-Smartphone mit einem Full HD-Display. Den neusten Informationen zufolge werden die großen Konkurrenten von LG und Samsung erst in der ersten Jahreshälfte 2013 mit ersten Geräten kommen, die dann mit einem Full HD-Display ausgestattet sind. Der entscheidende Unterschied ist, dass man bei Samsung natürlich an einem Super AMOLED-Display mit 1080p arbeitet, die Konkurrenz setzt hier wieder auf die üblichen LCDs. 

Auch bei dieser Auflösung wird der Kampf wieder interessant, denn derzeit haben in meinen Augen die IPS- und LC-Displays mit 720p definitiv die Nase vorn, was die Bildqualität anbelangt, wobei das auch oftmals eine reine Geschmacksfrage des jeweiligen Betrachters ist. Interessant wird, ob bereits die nächsten Flaggschiff-Smartphones mit derartigen Displays daher kommen, was beispielsweise die Nachfolger des HTC One X und des Samsung Galaxy S3 wären.

Aktuell sind sich Experten übrigens einig, dass Full HD-Displays sich gut verkaufen lassen, allerdings für Nutzer kaum Mehrwert bieten. (via, quelle)

[asa]B0099LATZ2[/asa]