LG hat mit dem V10 ein durchaus interessantes neues Android-Smartphone präsentiert, welches zwar grundlegend das Konzept vom Galaxy S6 edge aufgreift, nur eben etwas anders umgesetzt. Statt einem gebogenen Display, das als Erweiterung für das Hauptdisplay gilt, gibt es beim V10 ein Display über dem normalen Display. Darüber lassen sich verschiedene Zusatzfunktionen steuern, was doch teilweise recht praktisch scheint. Zudem lassen sich ohne größeren Mehrverbrauch dauerhaft die Uhrzeit, das Wetter usw. anzeigen.

Ich mag das Konzept des zweiten Displays, um darüber Apps schneller starten zu können oder etwa weitere Funktionen in Apps wie der Kamera dort auszulagern. Leider wird das V10 laut deutscher Pressemitteilung nicht zu uns kommen, was ich doch recht schade finde. Was sagt ihr zum zusätzlichen Display und der Idee dahinter?

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=rujCyD_nEdo]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.