Folge uns

Android

LG V10 mit zwei Displays für Deutschland bestätigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Zuletzt war noch unsicher, ob denn das V10 von LG auch in den deutschen Verkauf geht, doch nun hat LG den Marktstart bei uns bestätigt. Noch zum Ende Dezember soll das LG V10 bei uns in Deutschland erhältlich sein, diesmal bei Amazon und 1&1. Ein genaues Datum nannte der Hersteller aber nicht. Die Besonderheit des LG V10 liegt darin, dass es ein zweites Display (2,1″) besitzt. Das ist über dem 5,7″ Hauptdisplay zu finden und für Benachrichtigungen, Uhrzeit, Wetter usw. zuständig.

Bei der technischen Ausstattung bekommt man gutes Paket geliefert, wozu der Snapdragon 808-Prozessor, 4 GB RAM Arbeitsspeicher, 3000 mAh Akkukapazität, eine 16 MP Kamera, 32 GB Datenspeicher und ein Fingerabdrucksensor gehören. Android 5.1 Lollipop ist als Betriebssystem vorinstalliert, die Maße werden mit 159,6 x 79,3 x 8,6 mm angegeben. Die UVP wird mit nicht gerade günstigen 649 Euro angegeben, was aber auch bereits so zu erwarten war.

Ich mag das Konzept des zweiten Displays durchaus, mir sagt aber das Gehäuse des LG V10 nicht so wirklich zu.

LG V10

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Gianni77

    30. November 2015 at 12:30

    Die Rückseite sieht Klasse aus. Etwas zu groß. Ich möchte zwar lieber das Motorola force x, (das style mit besserer Akku Laufzeit wäre noch besser) aber ob es hier her kommt :-/

    In Frankreich ist es ab dem 2.12. verfügbar.

    Wenn das v10 im laden steht werde ich es mal testen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt