Folge uns

Android

LG V20 eines der wenigen Smartphones mit „Ok Google“ im Standby

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG bietet mit dem V20 das erste Android 7-Smartphone an, das zudem auch „Ok Google“ im Standby bei ausgeschaltetem Display unterstützt. Schon seit einiger Zeit bietet Google an, dass die Hersteller mit Android-Geräten mit Google Play-Diensten „Ok Google“ nutzen können, sodass der Nutzer mit Sprache sein Smartphone auch aus dem Standby aktivieren und eine Suchanfrage starten oder dem Gerät eine Aufgabe diktieren kann. Allerdings bieten viele Android-Geräte diese Funktion dann leider doch gar nicht erst an.

Nicht so beim V20, dieses Smartphone kann aus dem Standby via „Ok Google“ aktiviert werden. Zu finden sind die Einstellungen in den Google Einstellungen unter dem Menüpunkt „Sprache“. Ich nutze diese Funktion zugegebenermaßen so gut wie kaum oder besser gesagt sogar nie. Wie schaut das bei euch aus?

Nicht mehr nur Suchanfragen kann man mit „Ok Google“ starten, sondern zum Beispiel auch eine Erinnerung erstellen, ohne dafür das Smartphone in die Hand nehmen zu müssen. Leider ist noch nicht geklärt, ob das brandneue LG V20 überhaupt in Deutschland in den Handel kommt.

LG V20 (3)

[via Androidpolice]

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Dave

    12. September 2016 at 14:47

    hat diese funktion jedes gerät ?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. September 2016 at 15:56

      wie meinst du „jedes Gerät“?

    • Dirk Elliger

      12. September 2016 at 20:58

      Er spricht doch eindeutig vom V20?!?

    • Chenoah Federico

      28. September 2016 at 07:53

      Mein G5 hat die Funktion auch einfach mal in der google app nachgucken ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt