Velvet ist das neue Android-Smartphone von LG, das von bisherigen Geräten in vielerlei Hinsicht abweichen soll. Es bringt auf jeden Fall frischen Wind mit.

LG enthüllt gerade nach und nach mehr Details zum kommenden Android-Smartphone, für welches Design im Vordergrund steht und nicht Highend-Technik unter der Haube. Es ist bereits viel über dieses Gerät gesagt. Es folgt wohl auf die G-Serie und kommt anstelle des G9 in den Handel. Vor wenigen Tagen enthüllte LG bereits eine neue Designsprache für dieses Android-Smartphone, verriet mit ansehnlichen Skizzen wichtige Eckpunkte zur Gestaltung der Hardware.

Velvet: Eine neue Strategie für Branding und Design

Nun präsentiert LG das Velvet, ohne aber zu viele Details zu verraten. Es ist zum einen eine neue Branding-Strategie, die Smartphones der letzten Jahre hatte man nur mit einzelnen Buchstaben und Ziffern benannt. „Der Name „Samt“ soll Bilder von glänzender Glätte und erstklassiger Weichheit hervorrufen, zwei Hauptmerkmale des neuen Telefons.“

„LG Electronics (LG) reagiert auf die Herausforderung, indem es eine neue Produkt-Roadmap erstellt, die unverwechselbares Design und „taktile“ Eleganz hervorhebt, um sich von anderen abzuheben. Das erste Gerät, das diese neue Philosophie veranschaulicht, ist das kommende LG VELVET mit einer einzigartigen „Regentropfen“ -Kamera und einem symmetrischen, fließenden Formfaktor, der sowohl für das Auge als auch für die Berührung angenehm ist.“

Vorgestellt werden könnte das LG Velvet im Mai, das sagen jedenfalls die Gerüchte. Es fehlt noch an technischen Details, wir erwarten aber einen aktuellen Sanpdragon-Chip der 700er Reihe. In den letzen Jahren war LG abgerutscht, doch man hat sich vorgenommen wieder eine wichtiger Rolle zu spielen. Velvet scheint der Neuanfang zu sein.

LG

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.