LG hat die erste Smartwatch mit Android Wear präsentiert, die neben WLAN auch ein Modul für LTE besitzt. Es wäre die erste Android Wear-Smartwatch gewesen, die man auch unterwegs ohne WLAN oder Bluetooth nutzen kann, sie verbindet sich direkt über mobiles Internet mit dem Smartphone. LG hat jetzt aber den den Kollegen bekannt gegeben, dass […]

LG hat die erste Smartwatch mit Android Wear präsentiert, die neben WLAN auch ein Modul für LTE besitzt. Es wäre die erste Android Wear-Smartwatch gewesen, die man auch unterwegs ohne WLAN oder Bluetooth nutzen kann, sie verbindet sich direkt über mobiles Internet mit dem Smartphone. LG hat jetzt aber den den Kollegen bekannt gegeben, dass die Uhr nun doch nicht in den Handel kommen wird.

Schuld ist ein offensichtlich schwerwiegender Fehler irgendwo in der Hardware, LG nannte dazu leider keine genaueren Details. Man wird die Watch Urbane 2 LTE nicht kaufen können, auch bei uns in Deutschland nicht. Noch hat man bei LG aber nicht entschieden, ob das Gerät komplett gecancelt wird, das soll erst später irgendwann passieren.

Sicher werden demnächst auch andere Hersteller mit Uhren nachlegen, die eine SIM-Karte aufnehmen können.

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.