Wie auch immer die Kollegen das von Pocketnow machen, sie haben mal wieder ein neues Gerät exklusiv aufdecken können. Es handelt sich dabei um ein neues High-End-Smartphone LG, das LG X3, das erste Gerät mit Quad-Core-Prozessor der Koreaner. Nach den eher weniger hübschen Geräten der letzten Jahre, kann sich das Gerät nun auch absolut sehen […]

Wie auch immer die Kollegen das von Pocketnow machen, sie haben mal wieder ein neues Gerät exklusiv aufdecken können. Es handelt sich dabei um ein neues High-End-Smartphone LG, das LG X3, das erste Gerät mit Quad-Core-Prozessor der Koreaner. Nach den eher weniger hübschen Geräten der letzten Jahre, kann sich das Gerät nun auch absolut sehen lassen und gefällt mir zumindest auf diesem gerenderten Bild. Irgendwann zum Frühling könnte das Gerät auf dem Markt landen und eventuell sehen wir es schon zum Mobile World Congress in Barcelona erstmals offiziell.

[aartikel]B004S9NDQC:right[/aartikel]Ausgestattet ist das X3 mit einem Tegra 3 von Nvidia, dazu gibt es ein 4,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Bei dieser abartigen Diagonale finde ich den Einsatz von physischen Touch-Buttons auf der Frontseite eher suboptimal. Die beiden verbauten Kameras lösen jeweils 1,3 und 8 Megapixel auf, gespeichert werden die Fotos und Videos auf den 16GB internen Speicher (erweiterbar via microSD). Die weitere Ausstattung sollen ein 2000mAh Akku, HSPA bis 21Mbps, GPS, WiFi und Bluetooth 4.0 sein.

Als OS kommt Android 4.0 und laut der „vertrauenswürdigen Quelle“ ist sogar auch ein NFC-Chip verbaut. Spricht euch das Gerät an?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.