Das eigene Zuhause etwas smarter gestalten, muss heute nicht viel Geld kosten. Schaut man bei Ikea, Lidl und Co., findet man dort die richtige Smarthome-Hardware für teilweise sehr niedrige Preise. Lidl startet neue Angebote am Montag.

  • Lidl hat ein eigenes Smarthome-Sortiment.
  • Dieses ist zu Weihnachten reduziert.
  • Einen Teil gibt es schon günstiger.

Lidl startet neue Angebote für das eigene Smarthome-Sortiment, wovon ein Teil schon vorher online verfügbar gewesen ist. Aber die Smarthome-Angebote gelten eigentlich erst ab dem 13. Dezember, wie der Discounter-Riese in seinem Prospekt schreibt. Zu den reduzierten Artikel zählen zum Beispiel die smarten Lampen, die Zigbee-kompatibel sind und daher auch – zumindest teilweise – mit Philips Hue genutzt werden können.

UPDATE vom 12. Dezember 2021: Inzwischen ist auch das Prospekt online, das wirklich alle Angebote auflistet. Hier sollte eigentlich jeder fündig werden, der gerade das eigene Zuhause smarter gestaltet und dabei ein paar Euro sparen möchte.

/UPDATE

Lampen, Steckdosen und andere smarte Geräte

Schlussendlich kann man sagen, dass Smarthome heute nicht mehr viel kosten muss. Gibt viele verschiedene Anbieter, die ihre Hardware für sehr wenig Geld anbieten. Smarte Leuchtmittel ab 10 Euro sind schon ziemlich günstig für einen deutschen Händler, aber auch die smarte Lichterkette für 60 Euro geht für mich vollkommen in Ordnung. Wie auf dem Prospekt sichtbar, sind einige aber nicht alle Angebote online verfügbar.

Hier entlang zu den Angeboten von Lidl >

Anmerkung: Preise sowie angebotene Produkte können sich kurz vor oder während der Aktion noch ändern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir berücksichtigen nur deutsche Shops und empfehlen auch einen eigenen Blick auf einen Preisvergleich vor dem Kauf. Mehr Deals hier. Wenn du einen Tipp für uns hast, komm‘ in unsere Telegram-Gruppe!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

10 Kommentare

  1. Ohne Infos welche der Sachen Hier kompatibel sind ist der Artikel nicht wirklich nützlich. Im Endeffekt muss ich doch meine Informationen wo anders holen…

  2. Moin, Hue nutzt Zigbee, ist aber mit Lidl nicht Kompatibel. In Lidl Smarthome Produkten sind Tuya Chips verbaut.
    VG

  3. also Birnen funktionieren mit HUE
    aber bewegungsmelder und Fernbedienung lassen sich nicht einbinden

  4. Tuya-Produkte würde ja flashbar mit Tasmota bedeuten oder liege ich da falsch? Das wäre ja perfekt.

  5. Die RGB Leuchten sind mit HUE steuerbar, die Farbmodi sind von der Helligkeit etwas schwach, aber für stimmungsvolle Beleuchtung Abends reicht es allemal, alles andere hab ich nicht getestet, ich bin damit zufrieden.

  6. Kann jemand sagen, ob man die Lidl gegen die Tuya Zentrale tauschen kann, sind die kompatibel miteinander? Diese gibt es mit auch WLAN und die Lidl ist leider nur mit LAN Kabel verfügbar. Danke

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.