Folge uns

Android

Linaro macht Android bedeutend schneller – wird in die CyanogenMod 9 integriert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

linaro-logo

Google konnte mit Android Ice Cream Sandwich bereits einen riesen Sprung machen und das eigene mobile OS spürbar in seiner Performance verbessern. Hat man ein neues Smartphone, etwa mit Dual-Core-Prozessor inklusive 1GB RAM Arbeitsspeicher, wie das Galaxy Nexus, dann dürfte das Gerät nahezu durchweg flüssig laufen und keine Wünsche übrig lassen. Doch da geht noch mehr, wie das neue Android-Build Linaro beweist, denn damit kann Android Ice Cream Sandwich um bis zu 100 Prozent schneller gemacht werden.

In einem ersten Video können wir sehen, inwiefern das System performanter mit einem Android inklusive Linaro läuft, vor allem im Vergleich mit der normalen Stock-Version. Gezeigt wird das Ganze auf der Basis eines Pandaboards, ein kleine Plattform mit einem Texas Instruments OMAP 4430-Prozessor, welcher beispielsweise auch im Motorola RAZR zum Einsatz kommt und daher auch eine reale Testumgebung bietet.

[youtube mrQRYmYip6Q]

Wie auch bereits in Erfahrung gebracht werden konnte, ist Linaro für CyanogenMod 9 vorgesehen. Dort sollen die entsprechenden Teile fest integriert werden, sodass alle Cyanogen-Nutzer davon profitieren können. Schon jetzt kommen die Besitzer eines Galaxy Nexus in den Genuss von Linaro, sofern man sich den Custom-ROM installiert.

Die Verbesserungen von Linaro bzw. den Code wird man auch an das AOSP übergeben, wir können also sogar hoffen, dass Google sich das Ganze etwas näher anschaut und eventuell in Zukunft auch in Android von Haus aus integriert. [via, via] [asa]B005Y5SE6I[/asa]

Kommentare

Beliebt