Vor wenigen Tagen startete eine brandneue Version des LineageOS, das jetzt in Version 17.1 auf immer mehr Android-Smartphones verfügbar wird. In erster Linie unterstützt das Custom-ROM ältere Smartphones, ein paar Google-Geräte sind in diesen Tagen hinzugekommen. Darunter jetzt das Nexus 6, welches eigentlich schon seit Android 7.1 keine offiziellen Updates mehr erhalten hatte. Wie auch die Pixel-Smartphones der ersten Generation, die von Google allerdings noch bis Android 10 offizielle Updates bekamen.

LineageOS basiert jetzt auf Android 10

Es handelt sich noch um ein früheres Stadium der Entwicklung, die verfügbare Firmware kann also Fehler und anderweitige Bugs mitbringen.

XDA

Android 10 veröffentlicht: Updates starten, alle wichtige Neuerungen

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.