LineageOS kehrt für diverse Xiaomi-Smartphones wieder zurück

LineageOS 16

Entwickler von LineageOS mussten zuletzt aufgrund eines Problems mit Urheberrechten die Angebote für Xiaomi-Smartphones zurückziehen, jetzt allerdings ist der betroffene Quellcode bereinigt. Bedeutet also, dass das Firmware-Angebot rund um das LineageOS für Xiaomi-Smartphones langsam aber sicher wieder zurückkehrt. In diesen Tagen werden die letzten Builds, die aus dem August 2019 stammen, wieder bei Lineage zum Download angeboten.

Darunter sind ja bekanntermaßen auch aktuellere Smartphone-Modelle, wie das Redmi Note 7 Pro und das Pocophone F1. In den kommenden Tagen sollte dann wieder neue Firmware unterwegs und zum Download verfügbar sein. Bei Geräten anderer Hersteller sind die angebotenen Nightly-Builds natürlich eine ganze Ecke neuer und ca. einen Monat voraus. Eine Anpassung an den aktuellen Stand wird es mit Sicherheit bald geben.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. * Müssen ausgefüllt sein.