Folge uns

Apps & Spiele

Linux-Apps bald auf Chromebooks nutzbar?

Veröffentlicht

am

Chromebook Header

Googles Chrome OS konnte lange Zeit nur Web-Apps und Chrome-Erweiterungen ausführen, später kamen auch noch Android-Apps hinzu und bald eventuell auch Linux-Apps. Jedenfalls gibt es ein entsprechendes Projekt im Chromium-Team, welches die Kompatibilität mit Linux-Apps in Chrome OS hervorbringen könnte. Aber die ernüchternde Nachricht soll nicht verborgen bleiben, eine offizielle Ankündigung gibt es bislang nämlich noch nicht.

Aber das könnte sich mit der I/O im Mai ändern, bis dahin könnte das Projekt in Chrome OS nutzbar integriert sein. Zwar anfangs sicher nur als Testversion, doch ausreichend für eine Demonstration aufs Googles Entwicklerkonferenz. Das ohnehin schon beliebte Chrome OS würde dann zu einem vollwertigen Desktop-Betriebssystem heranwachsen, wenn der Nutzer diese Option denn ziehen möchte.

Aber dabei ist Vorsicht geboten, Google wird mit Sicherheit nicht die Einfachheit und Intuitivität des Systems aufs Spiel setzen. Das wäre schon von fast mit den Android-Apps passiert, die nach langer Zeit der Einführung noch immer als Beta-Projekt einzustufen sind. [via Chrome UnboxedGWB]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt