Folge uns

News

Lupusec XT1 Plus: Smart Home-Alarmsystem aus Deutschland geht an den Start

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Smart Home hat nicht zuletzt dank der vor Kurzem beendeten CES wieder einen Aufschwung erfahren. Neben den internationalen Wettbewerbern drängen auch mehr deutsche Hersteller auf den Markt. Einer von ihnen ist zum Beispiel Lupusec, die mit dem XT1 Plus ein smartes Alarmsystem für rund 400 Euro anbieten. Bis zu 80 smarte Komponenten wie die Philips Hue-Lampen sollen sich einbinden lassen. Besondere Sicherheit soll nicht nur die Verschlüsselung liefern, sondern auch der Verzicht auf eine Cloud oder einen externen Server allgemein. Alle Daten werden auf der Zentralstation verarbeitet, die letztendlich bei euch zuhause steht. Dafür gibt es auch eine App, eine analoge Fernbedienung oder die Möglichkeit der Sprachsteuerung.

Sogar eine Anbindung an einen 24-Stunden-Wachdienst ist machbar, aber optional. Der Preis scheint im Vergleich mit der Konkurrenz etwas über dem Durchschnitt zu bewegen, der meist bei 300 Euro oder darunter liegt. Im Starterpaket für die 400 Euro ist ein Bewegungsmelder, ein Fenster-Tür-Kontakt und natürlich die Zentralstation enthalten. Weitere Infos und Optionen zum Kauf gibt es beim Hersteller.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.