Besonders viel Akku gepaart mit einer Mittelklasse-Ausstattung bietet uns Samsung, ein weiteres Android-Smartphone mag durch seinen Mega-Akku auffallen.

Samsung hat auch für den deutschen Markt seine M-Serie erneut vergrößert, eine weiteres Galaxy-Smartphone mit großem Akku steht für uns bereit. Gemeint ist das brandneue Galaxy M51, das mit einem 7000 mAh Akku ausgestattet ist. Hierfür brauchen wir das Gerät nicht getestet haben, die Akkulaufzeit dürfte im Vergleich zu gewohnten Geräten phänomenal sein. Das AMOLED-Display an der Vorderseite ist 6,7 Zoll groß, somit ist das M51 dahingehend nicht weiter auffällig für die heutige Zeit.

Schlicht, dafür mit viel Akku unter der Haube

360 Euro scheint Samsung für dieses Smartphone haben zu wollen. Dafür gibt es außerdem eine Quad-Kamera mit 64 MP Hauptsensor, Ultra-Weitwinkel, Makro und Tiefenkamera. Der Fingerabdrucksensor steckt in der Einschalttaste, es gibt 6 GB RAM Arbeitsspeicher, 128 GB Datenspeicher (erweiterbar) und für Selfies verbaut Samsung eine 32 MP Kamera im Display. Samsung scheint das Galaxy M51 in den nächsten Tagen verkaufen zu wollen, auch bei uns in Deutschland.

Die gesamte M-Reihe ist wegen ihrer großen Akkus interessant für die, denen der Leistungsbereich eines Mittelklasse-Smartphones ausreicht und viel Akku auf der Wunschliste steht. Übrigens bringt das M51 noch relativ leichte 213 g auf die Waage, der Akku lässt sich mit 25 Watt wieder aufladen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.