[youtube A0oiUMpNMTA]

Mit Magine wird demnächst in Deutschland ein weiterer Anbieter für TV in der Cloud an den Start gehen und ordentlich mit Zattoo konkurrieren wollen. Im Vordergrund steht auch bei Magine der Gedanke das eigene TV-Programm immer und überall zur Verfügung zu haben. Tablet, Smartphone, Notebook, Chromebook… egal, einfach auf jedem Gerät, überall. Wie es etwa Sky mit Festplatte bietet, könnt ihr auch bei Magine das Live-Programm anhalten oder auf Sendungen der letzten Tage zurückgreifen, dank der Cloud.

Magine setzt aber direkt von Haus aus auf Abos und bietet keine kostenlosen Accounts an, die über Werbung finanziert werden. Wie immer dürfte da der Einstieg in den deutschen Markt nicht leicht werden, es sei denn, das Angebot ist richtig gut. Bislang ist aber nicht bekannt, welche Sender Magine bieten können wird und vor allem zu welchen Preisen. Wer aber generell daran interessiert ist, sollte sich bei Magine auf der Webseite (ganz unten) vormerken lassen. Wie Magine funktioniert, könnt ihr euch im Video über dem Artikel anschauen.

[asa]B005C3FMSK[/asa]

(via Caschy)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.