Folge uns

News

Mali T880: Neuer Grafik-Chip lässt den aus dem Galaxy S6 alt aussehen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

mali t880

ARM hat neue Mali-Grafikeinheiten vorgestellt, die in der nächsten Generation Flaggschiff-Smartphones und Tablets zu finden sein wird. Mit der Mali T880 hat man mehr oder weniger den Nachfolger der T760 präsentiert, die noch im Samsung Galaxy S6* zum Einsatz kommt. Die Leistung ist atemberaubend, allerdings auch die Effizienz. Wie ARM selbst bekannt gibt, hat man die Leistung im Vergleich fast verdoppeln können (um Faktor 1.8), während die Energieeffizienz um 40% gesteigert werden konnte.

Natürlich ist diese neue Grafikeinheit für die neuen Anforderungen ausgelegt, 4K wird immer mehr zum Standard und die ersten 4K-Tablets werden sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen. ARM hat noch weitere Chips präsentiert, wie beispielsweise den etwas weniger leistungsfähigen T860. Mehr Infos gibts auf Wunsch direkt bei ARM auf der Webseite.

Mali-GPUs findet man laut ARM in über 20% der verkauften Android-Smartphones und in sogar über 50% der Android-Tablets. Der Marktanteil dürfte in diesem Jahr stärker steigen, dank Samsung, die in den S6-Geräten diesmal auf Exynos + Mali statt Snapdragon + Adreno setzen.

(via phonearena)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt