Folge uns

News

Manchester United zeigt, wie man Google+ Hangouts auch nutzen kann

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Manchester United ist einer der bekanntesten Fußballvereine dieser Welt, weshalb natürlich auch viele internationale Fans für ihren Verein alles geben, nur nie live mit im Stadion dabei sein können. Mit einer ziemlich coolen Aktion im Spiel gegen Liverpool am 16. März wird sich das aber ändern.

Front Row

Zusammen mit der britischen Niederlassung von Google wird man via Google+ Hangouts internationale Fans in die erste Reihe des Stadions holen. Möglich ist das, da die meisten Stadien international inzwischen mit digitalen Werbebanden ausgestattet sind. Darauf werden dann die „Gewinner“ der Front Row-Aktion mittels Google+ Hangout eingeblendet.

Eine ziemlich coole Idee, die sicherlich spannend sein wird anzusehen. Wer dabei sein will, bekommt mehr Infos direkt in der Ankündigung auf Google+.

[youtube DqByhK-oHNo]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.