Folge uns

Android

MapmyIndia: Auto-Navigationssystem mit Android vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

mapmyindia

mapmyindia

Das indische Unternehmen MapmyIndia hat ein neues Produkt auf der dort stattfindenden AutoExpo präsentiert, welches das Herz einiger Android-Fans und Autofahrer höher schlagen lassen dürfte. Denn man hat ein allgemeines Navigationsgerät geschaffen, welches in jedes Auto mit Doppel-DIN-Schacht passt. Dies ist unter anderem bei fast allen aktuellen VW-Modellen der Fall, um nur eine Marke als Beispiel zu nennen. Dieses System wird es so sicher nicht nach Deutschland auf den Markt schaffen, könnte aber andere Hersteller zur Entwicklung ähnlicher Produkte animieren.

Das System ist mit Android 2.2 als Basis ausgestattet und wird je nach Modell mit einem 6 bis 7 Zoll großen Touchdisplay gesteuert. Hauptaugenmerk ist natürlich die Navigationssoftware von MapmyIndia, welche auch eine 3D-Navigation an Bord hat. Zudem bietet dieses System auch Zugriff auf den Android Market, weshalb man sein Auto-Radio geschmeidig mit Apps vollhauen kann. In Sachen Anschlüssen wird auch nicht gespart, hier gibt es einen DVD-Player, iPod-Connector, microSD-Slot, USB-Anschluss, Bluetooth 3.0, Aux-In, AV-In/Out und WLAN.

[asa]B0043SNCAK[/asa]

 “We’re excited to offer the next generation of in-dash navigation and entertainment systems backed by our years of technology development, strong sales and service network across India and experience in powering in-dash navigation solutions for leading car companies like BMW, Mahindra, Ford, Hyundai, Jaguar Land Rover etc. We remain committed to continue innovating and bringing the best of technology to Indian consumers and the automotive industry.”

Mir persönlich würde nur noch ein Slot für eine SIM-Karte fehlen, um direkt mit dem Teil ins Internet gehen zu können. Ansonsten bietet es alles an, was das Herz begehrt. Jetzt dürfen gern andere Unternehmen ähnliche Produkte entwerfen und auch auf den europäischen Markt bringen. [Quelle]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt