Folge uns

Android

Mario Kart Tour wird „Free to start“ sein, also mit In-App-Käufen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Mario Kart Deluxe

Nintendo verkündete kürzlich den Start von Mario Kart Tour für das kommende Jahr, nun gibt es ein wichtiges Detail zum neuen Mario-Spiel für Smartphones. Irgendwann in den vergangenen Jahren hatte man auch bei Nintendo erkennen müssen, dass Smartphones die Welt „regieren“ und im Alltag einfach die wichtigste Hardware sind. Deshalb auch die Plattform der Gegenwart, um Spiele zu vertreiben. Nach Super Mario Run folgt nun also auch mit Mario Kart Tour ein Spiel, welches für Smartphones mit klassischen Elementen neu entwickelt wird.

Wie bei vielen anderen Spielen auch, setzt Nintendo einen Startpreis von 0 Euro für Mario Kart Tour an. Man will das Spiel anderweitig zu Geld machen, es werden nämlich In-App-Käufe zur Verfügung stehen. Nintendo bezeichnet das gern als „Free to start“, man kann das Spiel also kostenlos beginnen und muss dann bei weiterem Interesse ein wenig Geld in die Hand nehmen.

Aktuell steht nur die Frage aus, ob das Spiel dann für einen einmaligen Preis komplett freigeschaltet werden kann oder während des Spiels mehrere In-App-Käufe fällig werden könnten. [via mobiFlip]

Super Mario Run
Super Mario Run
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+

Kommentare

Beliebt