Ein Marlin ist nicht nur ein schöner und beeindruckender Fisch, sondern demnächst wohl auch ein begehrtes Nexus-Smartphone von Google und HTC. Jetzt zeigt sich das neue Android-Smartphone im Benchmark, genauer gesagt im Geek Bench. Bestätigt werden hierbei der Snapdragon-Prozessor und die 4 GB RAM Arbeitsspeicher, dennoch wirft zumindest eine Zeile mit ein paar interessanten Zahlen neue Fragen auf, denn ein Snapdragon 820 scheint in diesem Smartphone vermutlich nicht verbaut zu sein.

Entscheidend sind hierbei die Angaben bei der CPU ID, die deutlich von anderen Geräten (HTC 10, OnePlus 3) mit Snapdragon 820 abweichen. Ein Hinweis darauf, dass die neuen Nexus-Smartphones vielleicht die ersten Geräte mit Android 7 Nougat und dem Snapdragon 821 sein werden? Der soll etwas schneller sein, höher Takten, auch die GPU bekommt nochmals Feuer.

Ansonsten verrät der Benchmark zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht viel, außer eine meines Erachtens irrelevante Zahl der erreichten Leistung. Wann ist mit den Nexus-Geräten zu rechnen? Spätestens im September. Android Nougat wird mit der fünften Dev Preview im Juli final getestet, bis August sollte es theoretisch fertig sein, danach folgt die Veröffentlichung zu einem bislang nicht genannten Termin.

(via Roland Quandt)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.