Samsung wird mit dem Android-Update auf Version 6 Marshmallow nicht nur einfach die Android-Version wechseln, sondern auch noch andere Veränderungen an den Start bringen. Wie nun die Kollegen herausgefunden haben, gibt es eine überarbeite grafische Oberfläche für die edge-Panels des Galaxy S6 edge. In einem ersten Video werden diese Neuerungen demonstriert. Die Oberfläche soll vor […]

Samsung wird mit dem Android-Update auf Version 6 Marshmallow nicht nur einfach die Android-Version wechseln, sondern auch noch andere Veränderungen an den Start bringen. Wie nun die Kollegen herausgefunden haben, gibt es eine überarbeite grafische Oberfläche für die edge-Panels des Galaxy S6 edge. In einem ersten Video werden diese Neuerungen demonstriert. Die Oberfläche soll vor allem intuitiver und einfacher als die bisherige Umsetzung sein, sagt Sammobile.

Ebenso gibt es eine neues edge-Panel, das direkt Shortcuts zu Aufgaben wie den E-Mail-Editor oder das Erstellen eines neuen Kontakts ermöglicht. Ebenso lassen sich Profile anlegen, beispielsweise basierend auf eure Location. Auch diese Neuerung wird im Video über dem Artikel entsprechend vorgestellt und kurz demonstriert.

Noch immer ist nicht ganz klar, wann genau das Marshmallow-Update auf den Galaxy S6-Smartphones landen wird. Eigentlich kann es so ewig lange nicht mehr wirklich dauern. Wenn das Update eintrudelt, werdet ihr es aber schnellstmöglich bei uns im Blog erfahren!

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.