Folge uns

Android

Maße bekannt: Nexus Prime ist nicht größer als Galaxy S 2 und Nexus S

Veröffentlicht

am

Das Nexus Prime kommt bekannterweise mit einem großen 4,65 Zoll Display und trotz eines gewissen Platzes der für die Button weg fällt, ist mir das für meine recht kleinen Hände zu groß. Doch neben dem großen Display haben auch einige Bedenken bzgl. der Größe des Gehäuses, da einfach irgendwann eine Obergrenze erreicht ist und man natürlich keinen halben Ziegelstein mit sich herumtragen möchte.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Da das Gerät aber von Samsung produziert und entworfen wurde, bekommen wir ein Nexus Prime welches ungefähr die Ausmaße des Galaxy S 2 besitzt. Während es in der Höhe mit 124 Millimeter genauso lang wie das Galaxy S 2 ist, ist es in der Breite lediglich um 2 Millimeter breiter. Wenn sich die Gehäusetiefe von 9 Millimeter bestätigt, dann ist das Gerät im Gesamten nicht viel größer als sein Vorgänger (Nexus S) und zudem sogar schlanker sowie leichter.

Die Daten stammen übrigens von der FCC wo sich das Nexus Prime gerade befindet, was ich vorhin allerdings völlig übersehen hatte. (via)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Winnipeg

    8. Oktober 2011 at 17:42

    Da es sich um das Gt-I9250 handelt, kann man davon ausgehen, dass es u.a. eine 5MP Kamera besitzt und sich somit mit den Specs von BGR deckt. Die Specs von GSMArena klangen einfach zu schön um wahr zu sein.

  2. R.K.

    9. Oktober 2011 at 15:34

    Hallo Denny,
    ist dir mal aufgefallen das anhand dieser Maße, und den sich daraus ergebenden Propotionen, nicht sein kann dass das aus dem Beitrag zuvor gezeigte Foto wirklich das neue Nexus ist?
    https://www.smartdroid.de/2011/10/samsung-galaxy-n
    Wäre das Handy aus dem Bild 68mm breit, dann wäre es aber 138mm lang.

    • vy61

      9. Oktober 2011 at 15:47

      Du hast Recht, nach dem Bild und den Proportionen vom FCC muss das Handy entweder die Maßen 61 x 124 oder 68 x 138 haben. Sehr komisch, demnach dürfte das Bild vom angegebenen Link wohl eher eine Fälschung sein. Ich glaube wir müssen es einfach nur abwarten.

    • Denny Fischer

      9. Oktober 2011 at 15:48

      Naja, das Gerät auf dem Foto ist auch wenig schief gehalten und so…halte es schon für echt.

  3. Stephan Ihle

    9. Oktober 2011 at 16:29

    ich hoffe doch, dass es nicht echt ist!
    die grossen freien flächen ober- und unterhalb des displays wären sehr dumm. da hätten gut die physischen tasten hingepasst und auch hingehört.
    bleibt nichts anderes als abzuwarten… ;)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt