Nun gibt es für Huawei den Super-GAU, denn im Netz findet sich jetzt Promo-Material zum Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro. Darauf sind natürlich viele Details über diese neuen Android-Smartphones zu finden, auch der obligatorische Vergleich mit dem iPhone von Apple. In diesem Fall vergleicht man das eigene 3D Face Unlock mit der Lösung von Apple. Huaweis System soll viel schneller sein, kann zudem mit vielen anderen Software-Funktionen verknüpft werden.

Interessant ist, dass das Material wohl nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist, sondern eher für interne Zwecke. Man sieht nämlich „Hima“ als Bezeichnung für das neue Flaggschiff-Smartphone, das ist der interne Codename des Mate 20. „Laya“ steht für das Mate 20 Pro.

Was das Promo-Material noch verrät? Drahtloses Schnellladen (15 Watt), ein neues Schnellladen per Kabel, nanoSD-Speicherkarten (?), 3D Face Unlock, Voice ID zum Entsperren per Sprache, AI Smart Zoom für die Kamera, Dual-Lautsprecher, drahtloser PC-Modus, IP67-Gehäuse und natürlich der Fingerabdrucksensor im Display des Mate 20 Pro.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.