Jetzt scheint auch das Pro-Modell der neuen Mate 40-Serie enthüllt zu sein, das Android-Smartphone zeigt sich auf ersten Grafiken ausführlich.

Für den kommenden Herbst plant Huawei nicht nur ein einfaches Mate 40. Es soll auch wieder eine Pro-Variante geben, die noch etwas mehr drauf hat. Das Mate 40 Pro soll wie das normale Mate 40 aussehen, das Display ist allerdings stärker zu den länglichen Seiten gebogen und an der Rückseite scheinen vier Kamerasensoren verbaut zu sein. Das verraten die ersten Grafiken, die einen frühen Blick auf das neue Android-Smartphone werfen lassen.

Huawei Mate 40 Pro: Mehr Curved und mehr Zoom

Weil die Grafiken aus einer üblicherweise zuverlässigen Quelle (Onleaks via Pricebaba) stammen, dürfte das der erste ausführliche Blick auf die neue Huawei-Hardware sein. Natürlich wird der finale Blick auf die Geräte etwas anders sein. Einen Tag zuvor berichteten wir vom Design des Huawei Mate 40, dem günstigeren Smartphone wird vermutlich die Periskop-Kamera fehlen.

Huawei Mate 40 Pro in 360 Grad Animation

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.