• Android wird deutlich bunter.
  • Aber auch viel individueller.
  • Material You ist eine wichtige Kernfunktion.

Android 12 bringt ein sehr großes Designupdate mit und verändert Look & Feel des Betriebssystems so stark wie schon lange nicht mehr. Diesmal möchte Google mit Nachdruck dafür sorgen, dass die populären Smartphone-Hersteller zumindest wichtige Bestandteile von Material You übernehmen und auf ihren Geräten anbieten. Android soll einheitlicher werden, auch wenn die Hersteller weiterhin ihre eigene Software auf die Geräte bringen.

Dank Material You passen sich Akzentfarben von System, Apps und Widgets an.

Material You Pixel Farben Beispiel

Material You auf Geräten aller wichtigen Hersteller

Material You mit dynamischen Farben soll auf allen populären Geräte verfügbar sein, wie der Google-Konzern jetzt auch offiziell ankündigt. Ein Leak interner Dokumente hatte das vor wenigen Tagen schon angedeutet. Das heißt Material You inklusive der dynamischen Farbauswahl steht auf Geräten von Samsung, OnePlus, Oppo, Vivo, realme, Xiaomi, Tecno und vielen anderen Herstellern zur Verfügung.

Gmail Material You

„Da in den nächsten Monaten weitere Android 12-Geräte auf den Markt kommen werden, arbeiten unsere OEM-Partner mit uns zusammen, um sicherzustellen, dass wichtige Design-APIs, insbesondere im Bereich der dynamischen Farben, im gesamten Android-Ökosystem konsistent funktionieren, damit die App-Entwickler beruhigt sein können und die Nutzer von einer einheitlichen Erfahrung profitieren.“

App-Entwickler haben bislang noch nicht angebissen

Mit dieser Ankündigung hoffen wir, dass auch endlich App-Entwickler auf das neue Material You setzen. Bislang hat eigentlich nur Google die eigenen Apps angepasst und sonst keiner. Jedenfalls kein Anbieter einer größeren App. Um die Entwicklung voranzutreiben, hat Google auch neue Tools wie den „Material Theme Builder“ an den Start gebracht. Aber das dauert, wie wir aus der Vergangenheit wissen.

Neues Android 12 ist da – Material You und andere Neuheiten

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.