Folge uns

Android

Max Payne für Android landet im Play Store

Veröffentlicht

am

Max Payne Mobile

Wenn auch etwas wesentlich später als ursprünglich angekündigt, so landete der Actionheld Max Payne nun tatsächlich in dieser Nacht im Play Store und ist daher ab sofort für Android verfügbar. Zumindest hat man diesmal das Versprechen eingelöst und der Klassiker kann ab sofort auch auf dem Android-Smartphone und -Tablet gezockt werden. Zum Einstieg verlangt man nicht wirklich viel für das Spiel, da es lediglich mit 2,83 Euro zu Buche schlägt und der Kauf daher schon fast ein Muss für alle Zocker unter euch ist.

Das Spiel ist zwar mit vielen Geräten kompatibel (Galaxy S3 noch nicht), ist allerdings speziell auch für Geräte mit dem Nvidia Tegra 3 angepasst und sollte daher dort besonders toll aussehen. Der Download wird laut unseren Kollegen über 1,3GB wiegen, ihr solltet also Platz auf euren Geräten schaffen.

Features:
• Die für Max Payne charakteristische Zeitlupenfunktion Bullet Time®
• Fantastische Auflösung und scharfe Texturen in HD-Qualität
• Gameplay für Geräte mit Touchscreen optimiert
• Frei konfigurierbare Steuerung
• Unterschiedliche Zielmodi
• Kompatibel mit dem GameStop Wireless Controller und ausgewählten USB-Gamepads
• Unterstützung von Immersion Haptic Vibration Feedback auf kompatiblen Geräten
• Passe das visuelle Erlebnis dank individueller Grafikeinstellungen deinen Vorlieben an
• Rockstar Social Club-Anbindung, um Statistiken nachzuverfolgen, Cheats freizuschalten und mehr

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rockstar.maxpayne“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Max Payne im Play Store[/button]

[asa]B007CYAA16[/asa]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Alex

    14. Juni 2012 at 10:18

    Läuft auf meinen S3

    • Denny Fischer

      14. Juni 2012 at 10:53

      Hab ich schon öfter gelesen, keine Ahnung warum Rockstar Games meint, es wäre nicht kompatibel mit dem S3.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt