Folge uns

Android

Medion: Android KitKat für diverse Aldi-Tablets unterwegs

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wie der „Hersteller“ Medion jetzt ankündigte, werden wohl diverse Tablets demnächst ein Android KitKat-Update bekommen. Die Rede ist natürlich von den sogenannten LifeTabs, die in Deutschland meist bei Aldi in den Regalen liegen. Definitiv sollen die derzeit noch mit Android 4.2 ausgestatteten Geräte Lifetab E7316, Lifetab E10316 und Lifetab E10320 ein Update auf Android 4.4 erhalten. Schon im kommenden Monat soll es so weit sein.

Etwas ältere noch mit Android 4.1 ausgestattete Lifetabs bzw. deren Besitzer können zwar noch hoffen, sollten aber mit einem Update noch nicht fest rechnen. Medion prüft derzeit noch, ob ein Update sinnvoll oder überhaupt möglich wäre.

Die Meldung ist natürlich prinzipiell recht positiv, denn derartige Geräte werden meist gar nicht mit neueren Android-Versionen ausgestattet.

>>> Tablet-Bestseller bei Amazon

(via AreaMobile, TechStage)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Das Maz

    7. Juni 2014 at 17:13

    Ui, Medion-Bashing. Hersteller ist warum in Anführungszeichen gesetzt? Weil Medion auf China-Tablets ihr Logo klebt? Oh stimmt: Tatsächlich ein „Alleinstellungsmerkmal“.

    Ich bin mit der Meldung nicht nur prinzipiell. sondern vollauf zufrieden – beim Kauf hatte ich nicht mit Kitkat für mein Tablet gerechnet. Daumen hoch, generell.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      7. Juni 2014 at 19:36

      Bashing? Medion ist halt nur kein Hersteller mehr, sondern einfach eine Marke.

    • Das Maz

      7. Juni 2014 at 23:03

      Dann kennst du den Unterschied zwischen Handelsmarke und Hersteller nicht.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. Juni 2014 at 09:43

      Ah ja.

    • Das Maz

      8. Juni 2014 at 09:48

      Aus dem Duden:
      Person oder Firma, die etwas industriemäßig herstellt (1); Produzent einer Ware

      Keine Ursache.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. Juni 2014 at 10:03

      Ja? Worauf willst du eigentlich hinaus? Hersteller ist ja letztlich oft falsch, da die alle nicht mehr herstellen, sondern eigentlich nur noch Geräte entwickeln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt