Folge uns

Android

MEEM: Kabel legt automatisch lokales Smartphone-Backup an

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wiedermal gibts eine coole Idee bei Kickstarter, die wir euch natürlich vorstellen möchten. MEEM heißt das Projekt, welches ein ganz besonderes Kabel darstellt. Dieses Kabel erstellt automatisch Backups von eurem Smartphone, sobald man das jeweilige Gerät über dieses Kabel lädt. Anders als bei ähnlichen Möglichkeiten, wird hier das Backup lokal auf dem Kabel abgelegt und nicht etwa in der Cloud. Hat natürlich den Vorteil, dass man sein Backup nicht auf irgendwelche US-Server schiebt.

2016-02-16 20_18_42

Zudem muss man auch nicht immer auf Internet angewiesen sein. Lade ich also mein Smartphone unterwegs im Auto, muss kein schweres Backup über mobiles Internet in die Cloud geschoben werden. MEEM gibt es in verschiedenen Größen mit 16 und 32 GB, des Weiteren natürlich verschiedene Modelle für Android-Geräte und auch für iOS. Unter Android werden Kontakte, Kalender, Nachrichten (SMS), Fotos, Videos und Musik auf dem Kabel gespeichert.

Man wird zudem auch Daten von anderen Betriebssystemen auf Android übertragen können, um beispielsweise darüber einen Wechsel des Smartphones komfortabel vollziehen zu können. Unterstützer sind bei Kickstarter ab 40 Pfund dabei, dafür gibts ein MEEM Kabel für Android mit 16 GB. Geliefert wird ab März, leider fehlen mir derzeit noch Infos zu USB Typ C. Der Typ C-Adapter kommt später.

(via Reddit)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Maxi

    17. Februar 2016 at 00:43

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. Februar 2016 at 08:38

      oh, in den Kommentaren hatte ich nicht geschaut. Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.