Mehr Details zu Neuerungen von Samsung Galaxy Z Flip 6 und Fold 6

Samsung-Galaxy-Z-Flip-6

Samsung verbessert besonders beim Galaxy Z Flip 6 die Hardware.

Es ist weiteres Pressematerial verfrüht aufgetaucht (via Evleaks) und daraus können wir Neuheiten nehmen, die bei Samsung Galaxy Z Flip 6 und Samsung Galaxy Z Fold 6 mit dabei sind. Hierzu gehört zum Beispiel der erstmals integrierte Staubschutz. IP48 bringt Samsung bei beiden Foldables nun mit, am Wasserschutz ändert sich nichts.

Das neue Galaxy Z Fold 6 ist etwas leichter als sein Vorgänger und der Bildschirm auf der Innenseite mit 2.600 Nits sehr viel heller. Akku und Kameras bleiben unverändert, Verbesserungen werden hier vorrangig durch verbesserte Software und natürlich mittels KI erzielt. Etwas mehr gibt es beim Galaxy Z Flip 6.

Das kleinere der beiden Foldables bekommt nämlich eine 50 MP Hauptkamera integriert. Der fortan integrierte Vapor Chambor sollte außerdem die Kühlung drastisch verbessern, was wiederum gut für Systemleistung und Akku ist. Apropos Akku, der wächst um satte 300 mAh und dennoch ist das Flip 6 etwas dünner als sein Vorgänger.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!