Mehrere tolle Neuerungen für Pixel-Kopfhörer unterwegs

Google Pixel Buds Pro Test 2

Google Pixel Buds Pro

Google verbessert mit einem weiteren Update seine teuersten Pixel-Kopfhörer.

Google legt einen Teil seiner Hardware nicht jedes Jahr neu auf, aber spendiert den bereits erhältlichen Pixel-Geräten regelmäßig neue Funktionen. Diesmal sind wieder die Pixel-Kopfhörer dran, genauer gesagt sind es die Pixel Buds Pro, für die Neuerungen frühzeitig bekannt geworden sind. Wir haben alle Details für euch.

Klare Anrufe durch Clear Calling

Mit der Einführung von Clear Calling (glasklare Anrufe) auf den Pixel 7 und 7 Pro im Dezember letzten Jahres, kommt nun eine ähnliche Funktion für die Premium-Kopfhörer. Clear Calling ist dafür zuständig, Hintergrundgeräusche herauszufiltern und Stimmen zu verbessern, so dass man Menschen in lauten Umgebungen, zum Beispiel in einer Bahn oder an einer befahrenen Straße, besser hören kann. In Tests hat sich gezeigt, dass es oft zu einer deutlichen Verbesserung führte, weil Hintergrundgeräusche gut gefiltert worden sind.

Zweite Neuerung: Unterstützung für „Super Wide Band Speech“

Eine weitere Ergänzung ist die Unterstützung für „Super Wide Band Speech“, um die Qualität von Sprachanrufen von 16 kHz auf 32 kHz zu verbessern. Google hat daran gearbeitet, dies im Bluetooth-Stack des Android-Betriebssystems zu unterstützen. Diese Neuerungen erhöhen die wahrgenommene Sprachqualität, schreibt die Bluetooth-SIG hierzu.

Die von 9to5Google entdeckten Neuerungen könnten bereits mit dem Pixel Feature Drop im Juni 2023 erscheinen. Das ist aber spekulativ.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Mehrere tolle Neuerungen für Pixel-Kopfhörer unterwegs“

  1. Mir wäre es lieber sie würden mal dafür sorgen dass die unterstützen Audio- und Bluetooth-Codecs erweitert werden und damit ua. die Latenz zu verbessern.
    Jede App die kein vernünftiges AV-Synch umsetzt hat bei den buds einen deutlich spürbaren Delay.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!