Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Meilenstein: 2011 wurden erstmals mehr Smartphones als Computer verschifft

SPA table 1 030212_0

SPA table 1 030212_0

Wie das Forbes Magazin richtig erkannt hat, ist das letzte Jahr wohl eines der wichtigsten Jahre für den Mobile Computing-Sektor gewesen. Denn erstmals in der Geschichte konnten weltweit mehr Smartphones als Computer verschifft werden und das direkt mit einem recht großen Unterschied. Laut Canalys wurden unglaubliche 487,7 Millionen Smartphones weltweit verschifft. Im Bereich der Computer wurden lediglich 414,6 Millionen Geräte verschifft, hierbei zählen zum Beispiel auch die Tablet-Computer mit dazu.

Smartphones konnten es binnen wenigen Jahren von einem wenig beachteten Nischenprodukt zu einem Produkt für den Massenmarkt sich entwickeln. Dies wird unter anderem auch durch die breiter aufgestellte Produkt- und Preisvielfalt gewährleistet, da sich inzwischen quasi jeder ein Smartphone leisten kann. Zumal Smartphones heute auch durch schnelle Browser und Internetverbindungen, sowie der reichhaltigen Angebote wie Apps einfach viel mehr Spaß machen bzw. attraktiver für jeden sind, wie auch Canalys-VP Chris Jones anmerkt.

Extrem beeindruckend ist auch das Wachstum des Smartphonemarktes, denn hier konnten ca. 60 Prozent mehr als noch im Vorjahr 2010 verschifft werden. Einen Löwenanteil hat natürlich Android mit insgesamt 237,8 Millionen der im letzten Jahr verschifften Smartphones. [via/Quelle]

[asa]B005SOR5EW[/asa]