Folge uns

Marktgeschehen

Meizu: Event am 06. März in Paris – starten die Chinesen jetzt in Europa durch?

Veröffentlicht

am

Meizu und Xiaomi gehören zu den chinesischen Herstellern, die auch in Europa irgendwann ihre Geräte offiziell verkaufen werden. Meizu könnte das bereits in dieser Woche bekannt geben, denn am 06. März veranstaltet der Hersteller ausgerechnet Paris eine Pressekonferenz.

Bildschirmfoto 2014-03-04 um 12.07.32

Schon am Donnerstag ist das Event in Paris, auf welchem Meizu nicht zwingend neue Smartphones präsentieren wird. Möglich ist das zwar auch, doch wir gehen eher davon aus, dass der Hersteller dort seine Strategie für die westlichen Märkte kundtut.

Mit dem Nachfolger des Meizu MX3 ist jetzt wohl nicht zu rechnen, denn das wurde ja erst im September 2013 vorgestellt. Auch die Einladung zum Event verrät wenig, zumindest nicht, worum es im Speziellen gehen wird.

Sobald weitere Infos online sind, werdet ihr die natürlich hier im Blog dann sofort erfahren.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via intomobile)

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. its me

    7. März 2014 at 11:42

    ey jo denny…hast du zu dem gestrigen event mehr infos?

    Ich meine gelesen zu haben, dass das MX 3 ab ende mai in frankreich verfügbar ist…allerdings für 450 bzw. mit mehr speicher 500 steine 0.ö
    mit dem preis ist es wieder komplett uninteressant :o

    • Denny Fischer

      7. März 2014 at 12:10

      Jop, wollte ich darüber schreiben. Preis startet wohl bei 449 Euro.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt