Folge uns

Android

Meizu will mit dem M2 Note die Home-Taste revolutionieren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

screenshot- 2015-05-31 11-44-52

Meizu gehört zu den besonderes beliebten Herstellern aus China, die mit dem M2 Note großes geplant haben. Wie der Hersteller schon jetzt ankündigt, wird das M2 Note mit einer Revolution daherkommen. Genauer gesagt will der Hersteller die Home-Taste revolutionieren, wie man jetzt schon teaserte.

Was kann man da groß revolutionieren? Mein erster plumper Versuch die Glaskugel zu bemühen ergab natürlich einen Fingerabdruckscanner, der zugleich auch weiterhin als Home-Taste fungieren wird. Eine Revolution wäre das aber nicht, zeigen doch Apple uns Samsung schon seit einiger Zeit, dass die Home-Taste mit mehreren Funktionen kein Problem darstellt.

Was könnt ihr euch noch vorstellen, wie Meizu die Home-Taste revolutioniert?

screenshot- 2015-05-31 11-46-04

(via GSMArena, mobiFlip)

4 Kommentare

4 Comments

  1. majamee

    31. Mai 2015 at 13:12

    Kleines Touchpad mit Gesten-Erkennung, vom Prinzip her ähnlich wie das von Oppo mit dem N1 eingeführte O-Touch Panel. Dieses ist zwar bei Oppo auf der Geräte-Rückseite verbaut, aber warum nicht anstelle des Home Buttons auf der Vorderseite? ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt