Google spendiert seiner Messages-App die nächste Neuerung, wir können uns an eingegangene Nachrichten auf Wunsch erinnern lassen. Im Grunde genommen scheint die neue Funktion dem Zurückstellen aus Gmail recht ähnlich zu sein. Bei Bedarf könnt ihr euch an Messages-Nachrichten zu einem frei wählbaren Zeitpunkt erinnern lassen. Praktisch natürlich dann, wenn ihr zum Beispiel gerade keine […]

Google spendiert seiner Messages-App die nächste Neuerung, wir können uns an eingegangene Nachrichten auf Wunsch erinnern lassen. Im Grunde genommen scheint die neue Funktion dem Zurückstellen aus Gmail recht ähnlich zu sein. Bei Bedarf könnt ihr euch an Messages-Nachrichten zu einem frei wählbaren Zeitpunkt erinnern lassen. Praktisch natürlich dann, wenn ihr zum Beispiel gerade keine Zeit habt und auf die Nachricht erst später reagieren möchtet.

Messages erinnert euch an Benachrichtigungen

Android Police

Wie unter anderem die Screenshots zeigen, könnt ihr euch an Nachrichten in sehr unterschiedlichen Zeiträumen erinnern lassen. Google macht passende Vorgaben, Datum und Uhrzeit sind allerdings auch frei wählbar. Um die Funktion zu erreichen, müsst ihr auf der jeweiligen Nachricht in der Übersicht einfach kurz den Finger gedrückt halten, dann seht ihr die Funktion in der Action-Bar (Uhren-Symbol).

Später auftauchende Erinnerungen lassen sich erneut für eine Stunde auf Knopfdruck „snoozen“ bzw. zurückstellen, was dann direkt über die jeweilige Benachrichtigung möglich sein wird (Screenshot ganz rechts).

Alle Neuerungen treffen wohl demnächst ein, ich habe sie trotz aktuellster App-Version noch nicht entdecken können.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.