Folge uns

News

Microsoft beerdigt Bezeichnungen Nokia und Windows Phone

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Zwei Namen werden aus der Welt der Smartphones zumindest vorerst verschwinden, denn Microsoft wird wohl die beiden bekannten Bezeichnungen Nokia und Windows Phone nicht mehr weiter verwenden. Nokia wird es aber weiterhin geben, denn ein Teil des Konzerns sitzt weiterhin in Finnland und hat nichts mit Microsoft zu tun. Eine Android-App hat das finnische Nokia bereits veröffentlicht. Wie dem auch sei, Nokia wird auf Windows Phones nicht mehr als Name auftauchen, Windows Phone allerdings auch nicht.

Während Nokia zu Microsoft wird und wir in Zukunft wohl einfach Microsoft Lumia-Smartphones kaufen können, wird das Phone aus Windows Phone entfernt. Windows wird dann auch mobil einfach Windows heißen, was meines Erachtens auch relativ logisch scheint. Warum das Unternehmen allerdings auf Nokia als Name verzichtet, kann ich irgendwie nicht wirklich verstehen.

Bildschirmfoto 2014-09-15 um 14.31.11

(via Neowin, NWE, mobiFlip)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.