Folge uns

Android

Microsoft bringt Age of Empires & andere Spiele für Android

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Microsoft Logo (CeBIT)

Microsoft Logo (CeBIT)

Ein Deal zwischen Klab und Microsoft wird dafür sorgen, dass wir in nächster Zeit vermehrt Spiele der Xbox und für Windows dann auch auf unseren Androiden spielen können. Der japanische Spieleentwickler hat sich Lizenzen von Microsoft gesichert, um deren Spiele für Android und iOS portieren bzw. entwickeln zu können. Unter anderem wird es einen Klassiker gegen Ende des Jahres geben, den wir wohl alle kennen, denn Age of Empires ist das erst Spiele für Android auf der Agenda der Entwickler. Der Klassiker wird dann als Free-to-play erscheinen und daher wahrscheinlich unter dem Freemium-Modell vermarktet werden.

Wie gesagt, weitere Spiele werden dann noch folgen. Allerdings bin ich mir da ziemlich sicher, dass der Fokus bei diesem Deal auf Klassikern lag, die jetzt nach mehreren Jahren oder gar Jahrzehnten erneut erfolgreich unters Volk gebracht werden können. Vor allem ältere Spiele sind als Neuauflage auf Smartphones und Tablets derzeit besonders beliebt. In der Regel kann man derart alte Spiele nur noch sehr umständlich auf aktuellen PCs spielen, weshalb diese gerade als Portierung für mobile Plattformen eine Art Auferstehung erleben.

[asa_collection items=1, type=random]amzappsbestseller[/asa_collection]

(Quelle Reuters via Reddit)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt