Microsoft hat aus Versehen seine Android-Smartphones lahmgelegt

Microsoft Surface Duo In Haenden

Bild: Microsoft

Ein kürzlich veröffentlichtes Update für Surface Duo und Surface Duo 2 hat unerwartete Probleme verursacht. Teilweise starten die Geräte nicht mehr.

Ein kürzlich veröffentlichtes Firmware-Update für die Microsoft Surface Duo und Surface Duo 2 Geräte hat zu erheblichen Problemen geführt. Statt einer Verbesserung der Geräteleistung scheint dieses Update die Funktionen der Smartphones stark einzuschränken​.

Benutzer, die das Update installiert haben, berichten von zahlreichen Problemen. Einige Geräte starten nach dem Update nicht mehr oder versuchen, sich auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Auch Berichte über spontane Neustarts nach dem Update häufen sich. Diverse Meldungen dazu finden sich sowohl in Foren, auf Twitter als auch auf Reddit​.

Bis jetzt gibt es von Microsoft noch keine Stellungnahme zur Situation. Es ist noch unklar, ob die Auslieferung des Updates gestoppt wurde. Ratsam ist es aber sicherlich, die Installation des Updates zu vermeiden, bis wir mehr wissen.

Trotz der Probleme wurde die offizielle Firmware-Seite am 30. Mai zuletzt aktualisiert. Allerdings ist das aktuelle Problem dort nicht dokumentiert, was weitere Fragen aufwirft​.

via

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!