Heute in wenigen Minuten nach Veröffentlichung des Artikels wird Nokia das Nokia X präsentieren. Das ist ein Smartphone mit Android, welches allerdings so eigentlich nicht mehr erwartet wurde. Doch das Ding geht wohl noch durch, obwohl Microsoft den finnischen Hersteller bzw. dessen Mobilfunksparte bald komplett im eigenen Haus hat.

Ist man bei Microsoft über ein Android-Smartphone von Nokia begeistert? Natürlich nicht, auch wenn sich Joe Belfiore von Microsoft in dieser Frage doch sehr zurückhält. Aber seine Aussage auf die Frage hin, was man bei Microsoft über dieses Smartphone denkt, ist wohl ziemlich eindeutig.

They’ll do some things we’re excited about, and some things we’re less excited about […]

Doch man lobt den Partner, mit welchem man eine hervorragende Beziehung pflegt, aus welcher schon diverse tolle Produkte hervorgingen.

Offenbar konnte Microsoft mangels abgeschlossenen Deals in diesem Projekt nicht viel mitreden oder es gar komplett verhindern. Je nach Situation heute, kann das Nokia X kräftig gefeiert werden, was den Jungs aus Redmond noch weniger gefallen dürfte.

[asa]B00GJG0Q0I[/asa]

(via TechCrunch)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.