Microsoft kombiniert für mobile Plattformen seine bisherigen Office-Apps zu einer einzigen App. Somit wird erstmals eine App dem Namen dieser seit Jahrzehnten etablierten Anwendungen gerecht, denn das Tool wird einfach als Microsoft Office angeboten. Grundsätzlich sind Word, Excel und Powerpoint integriert, der Nutzer wird aber auch in Papierform vorhandene Dokumente einscannen und in seinen digitalen […]

Microsoft kombiniert für mobile Plattformen seine bisherigen Office-Apps zu einer einzigen App. Somit wird erstmals eine App dem Namen dieser seit Jahrzehnten etablierten Anwendungen gerecht, denn das Tool wird einfach als Microsoft Office angeboten. Grundsätzlich sind Word, Excel und Powerpoint integriert, der Nutzer wird aber auch in Papierform vorhandene Dokumente einscannen und in seinen digitalen Dokumenten ablegen können. Außerdem ist eine Notizen-App integriert. Office for Android ist quasi das Rundum-Sorglos-Paket.

Neues Office Mobile startet erst mal als Testversion

Zunächst startet die neue App als Beta, für die ihr euch bei Interesse hier anmelden könnt. Bis zum offiziellen Start der neuen App bleiben Word und Co. wie bislang erhalten und können aus den App-Stores bezogen werden. Nachdem Office Mobile in der Testphase zunächst für Android-Smartphones startet, wird die App später auch für Tablets mit Google-Betriebssystem verfügbar werden. Vielleicht auch für Geräte mit Chrome OS?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.