Microsoft entwickelt ebenso eigene Android-Apps, wie den Lockscreen Next, der aus dem Garage-Projekt stammt. Dieser Lockscreen wurde schon vor ein paar Tagen bei Google Play veröffentlicht, war aber zunächst nicht offiziell bei uns in Deutschland verfügbar. Nun kann man Next aber auch als deutscher Nutzer herunterladen bzw. ausprobieren.

Next holt euch die wichtigsten Dinge alle auf den Lockscreen, egal ob Apps, den Kalender oder die wichtigsten Benachrichtigungen. Vor allem soll Next die Interaktion über mehrere Apps hinweg vereinfachen und beschleunigen. Ob das wirklich klappt, könnt ihr jetzt auch selbst probieren. Euer Feedback ist in den Kommentaren gern gesehen

[embedvideo id=“1_Kvh9plAc8″ website=“youtube“]

(via mobiFlip)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.