Wie Microsoft bekannt gibt, ist ab sofort ein Teil des Office-Pakets nun endlich auch final für Android-Smartphones verfügbar. Nach diversen Previews sind nun die finalen Apps von Microsoft Word, Powerpoint und auch Excel bei Google Play verfügbar. Während die Apps vorher quasi noch getrennt waren, gibt es nun für Smartphones und Tablets jeweils eine gemeinsame App. Die Bezeichnungen „für Tablets“ und „für Smartphones“ entfallen daher ab sofort, was auch schon länger fällig war. Wie am Desktop sollten in allen drei Apps die wichtigsten Funktionen bereitstehen, ich bin allerdings bei Office schon seit Jahren raus und kann die Usability daher nicht mehr vergleichen.

Bei den Mindestanforderungen ruft Microsoft Android 4.4 KitKat und 1 GB RAM Arbeitsspeicher auf, was zumindest der größere Teil der Android-Geräte bereits erfüllen sollte. Das neuere Android M, welches als Preview verfügbar ist, wird offiziell noch nicht unterstützt.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=UudBCuiCAkQ]

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.