Folge uns

Android

Microsoft Word, Excel, Powerpoint und Outlook für Android verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Microsoft hat zum Ende der laufenden Woche gleich mehrere Apps in den Google Play Store entlassen, wenngleich nur drei Apps davon nun auch final für Tablets erschienen sind. Das berühmte Office-Trio Word, Powerpoint und Excel hat der Konzern aus Redmond jetzt offiziell auch als Tablet-Version für Android veröffentlicht, die Downloads sind nun seit wenigen Stunden verfügbar. Mindestvoraussetzung ist ein Tablet mit 7″ Display.

Outlook für Android

Damit ist aber noch nicht Schluss, denn Outlook gibt es nun ebenfalls für Android. Vorerst bekommen wir hier aber eine Preview-Version des altehrwürdigen Arbeitsgerätes. Diese Version ist gleichermaßen für Tablets und Smartphone geeignet, wie der Beschreibung im Play Store zu entnehmen ist. Wer also sowieso noch mit Outlook arbeitet und das gern tut oder vielleicht sogar muss, sollte sich dringend die Preview anschauen. Kostenlos und laut Bewertungen auch gut.

(via Pocket-lint, PhoneArena)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. ted

    29. Januar 2015 at 13:51

    Outlook kann mir gestohlen bleiben solange sie kein CalDav und CardDav unterstützen. Wobei auch wenn sie es irgendwann doch noch unterstützen sollten, werde ich kaum mehr zu Outlook wechseln. Aber wenigstens ist es dann einfacher bei Bekannten Google Dienste mit Outlook zu synchronisieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.