Microsofts KI-Helfer Copilot wird schneller und lässt euch Pro-Version gratis testen

Microsoft-Copilot-Preview-Hero

Microsoft hat GPT-4 im kostenlosen Copilot-Tarif durch das neuere und schnellere Modell GPT-4 Turbo von OpenAI ersetzt. Bislang stand es nur Abonnenten von Copilot Pro zur Verfügung, wird jetzt aber nach und nach für alle Nutzer ausgerollt. Es zeichnet sich außerdem durch ein großes Kontextfenster aus, das die Verarbeitung von Prompts mit einer Länge von bis zu 300 Seiten ermöglicht.

Aber neu, größer und schneller heißt nicht unbedingt auch besser: Das „alte“ GPT-4 schnitt in Benchmarks bisher besser ab, weshalb sich Pro-Nutzer darüber freuen dürfen, zwischen GPT-4 und GPT-4 Turbo wählen zu können. Kostenlose Nutzer können das nicht.

Parallel dazu macht Microsoft sein KI-gestütztes Copilot-Pro-Abonnement weltweit verfügbar und bietet interessierten Nutzern einen kostenlosen, einmonatigen Testzeitraum an. Um dieses Angebot wahrzunehmen, müsst ihr lediglich die Copilot-App auf eurem iOS- oder Android-Gerät installieren. Der Dienst kostet regulär 22 Euro pro Monat, gewährt Zugriff auf die neuesten OpenAI-Modelle und ermöglicht die Erstellung personalisierter Copilot-GPT-Assistenten.

Abonnenten von Microsoft 365 Personal oder Home können Copilot zudem innerhalb von Office-Anwendungen nutzen. Diese Funktionalität wurde kürzlich auf die Office-Webanwendungen ausgeweitet, sodass kein separates Microsoft-365-Abonnement mehr erforderlich ist. In den kommenden Monaten soll Copilot Pro auch in die mobilen Microsoft-Anwendungen integriert werden.

Microsoft erweitert außerdem die Verfügbarkeit von Copilot für Microsoft 365 auf eine größere Anzahl von Unternehmen. In den kommenden Wochen werden Kunden mit verschiedenen Office- und Microsoft-365-Plänen berechtigt sein, Copilot für Microsoft 365 zu erwerben.

via, via

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!