Folge uns

Apps & Spiele

Microsofts neuer Browser soll Chrome-Erweiterungen unterstützen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chrome Android Browser App Logo Icon Symbol Header 2018

Microsoft baut einen neuen Browser und das sorgt schon seit Tagen für viel Aufregung, da die Windows-Entwickler auf Chromium aufsetzen werden. Damit spendiert man Google noch mehr Macht am Browser-Markt, auch weil Microsoft gewohnte Standards unterstützen will. Leute aus dem Team der Entwickler haben bereits bestätigt, dass der Chromium-Browser von Microsoft die bestehenden Erweiterung des Chrome-Browsers unterstützen soll. Eine verdammt gute Nachricht für Entwickler und Nutzer.

It’s our intention to support existing Chrome extensions.

Noch ist das nicht in trockenen Tüchern, es spricht allerdings wenig dagegen. Zudem hatte einer der Entwickler geschrieben, dass Microsoft den neuen Browser auf alle eigenen Plattformen bringen möchte. Somit wäre zu erwarten, dass dieser Chromium-Browser sogar auf der Xbox One verfügbar sein wird. Ob das euch einen Vorteil bringt, müsst ihr natürlich selbst wissen.

Unterstützung für progressive Web-Apps ist ebenso zugesagt. Web-Anwendungen lassen sich wie richtige Apps in das jeweilige System integrieren, eine solche Web-App lässt sich auf den ersten und zweiten Blick nicht von echten Apps unterscheiden.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge