Gestern hatte Google für das hauseigene Social Network Google Plus mal wieder einiges an Veränderungen parat, unter anderem eine komplett überarbeitete Oberfläche. Diese ist in meinen Augen auch ganz gut gelungen, schaut nett aus, klar gewöhnungsbedürftig, sicherlich aber moderner und intuitiver als die vorherige. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass Google das Design so entworfen hat, dass sich Google Plus bis auf die Chat-Leiste komplett links am Bildschirm ausrichtet, ein absolutes No-Go heutzutage. 

Wer ein Display mit höherer Auflösung nutzt, der muss sich daher dauerhaft den Kopf verrenken, doch dafür gibt es nun schon ein praktisches Gegenmittel. Das nennt sich „White Space Remover“  und richtet sich an die Nutzer von Google Chrome, da es eine Erweiterung für den Google-Browser ist. Wer also Google Plus ohne Halsschmerzen nutzen möchte, sollte sich diese Erweiterung definitiv installieren. [via]

[button link=“https://chrome.google.com/webstore/detail/hjhgeibimkoddhdkkgimnipkdodobgpm/related?utm_source=chrome-ntp-icon“ bg_color=“grey“ window=“yes“]White Space Remover im Chrome Web Store[/button]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.