Folge uns

News

Mobilcom-Debitel jetzt mit GameFlat für Smartphone-Kunden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Mit o2 müsste die bisher noch kleine Welle der Gaming-Flats für Smartphones angefangen haben, nun zieht Mobilcom-Debital als großer Distributor für Mobilfunkverträge nach. Doch auch hier gibt es einen kleinen Haken, denn die neue GameFlat Option bietet lediglich die Spiele eines einzigen Publishers an. In diesem Falle ist das Gameloft, die immer mehr Freemium-Spiele anbieten, weshalb sich eine Flat für kostenpflichtige Spiele schon fast gar nicht mehr lohnt.

mobilcom-debitel

Für Bestandskunden wird die GameFlat über eine Laufzeit von 12 Monaten zu 3,99 Euro je Monat angeboten und zum selben Preis bekommen Neukunden sowie Vertragsverlängerer die GameFlat mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Die GameFlat ist nur nutzbar für Kunden mit Android-Smartphones.

Die GameFlat ist sicher nett gemeint aber auch irgendwie überflüssig. Wenn, dann sind Gameloft-Spiele wie erwähnt inzwischen Freemium und daher in der Anschaffung kostenlos oder nicht viel teurer als der monatliche Preis der GameFlat. Wir raten daher von derartigen Angeboten eher ab.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via mobiFlip)

Kommentare

Beliebt