Folge uns

News

Mobilcom-Debitel partnert mit E-Sports-Team „Unicorns of Love“

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Die „Unicorns of Love“ klingen ein bisschen nach Spaßvereinigung, bei den Zockern geht es aber ums knallharte Geschäft. Gerade misst sich das League of Legends-Team mit internationalen Rivalen in der „League of Legends Championship Series“, wo es um nicht gerade wenig Geld und immerhin den Einzug ins alljährliche Weltfinale geht. Und wo Sport betrieben wird, sind die Sponsoren natürlich nicht weit: Es gibt aktuell Verträge mit Gerolsteiner, Trust Gaming oder dem Profi-Stuhl-Hersteller Maxnomic.

Die Zusammenarbeit mit dem UoL-Team bietet uns die Möglichkeit, uns direkt mit der Zielgruppe auszutauschen und in der Live-Session mehr über die Bedürfnisse der Community zu erfahren. (Rickmann von Platen, Geschäftsführer Mobilcom-Debitel)

Nun hat man sich zusammen mit Mobilcom-Debitel etwas Neues überlegt. Gemeinsam will man einen „Gaming-Tarif“ auf den Markt bringen, dazu fällt noch das werbewirksame Wort „Community“. Die soll nämlich im Rahmen eines Facebook-Live-Events entscheiden, was ihnen wichtig ist. Der Stream mit den UoL-Stars Fabian „Exileh“ Schubert und Fabian „Sheepy“ Mallant startet am 18. Februar um 20 Uhr. Gelauncht werden soll dann noch im Frühling dieses Jahr. Was würdet ihr euch von einem „Gaming-Tarif“ wünschen? Mehr als „genügend Datenvolumen, um unterwegs mehr ‚Arena of Valor‘ zu suchten, erwarte ich eigentlich nicht“ von dem Event. [via Horizont]

Kommentare

Beliebt