Wie populär Online-Dienste wie Facebook, Instagram, WhatsApp, Flickr, Skype, YouTube usw. sind, muss ich wohl niemandem mehr aufzeigen, doch nur ein einziger Dienst konnte in den letzten Monaten besonders kräftig zulegen. Ausgerechnet die App des Video-Dienstes Vine von Twitter konnte vom ersten zum dritten Quartal des Jahres besonders stark zulegen und ein Wachstum von 403 […]

Wie populär Online-Dienste wie Facebook, Instagram, WhatsApp, Flickr, Skype, YouTube usw. sind, muss ich wohl niemandem mehr aufzeigen, doch nur ein einziger Dienst konnte in den letzten Monaten besonders kräftig zulegen. Ausgerechnet die App des Video-Dienstes Vine von Twitter konnte vom ersten zum dritten Quartal des Jahres besonders stark zulegen und ein Wachstum von 403 Prozent erreichen. Ein ziemlich unerwartetes Wachstum, denn mit der Einführung von Videos bei Instagram sind wir „Experten“ eigentlich davon ausgegangen, dass Vine zukünftig kaum noch eine Chance haben wird. Doch schön, dass wir uns getäuscht haben. Der Markt ist also weiterhin offen, andere Netzwerke können noch neben den ganz großen existieren und denen das Leben schwer machen.

Keine App eines anderen Netzwerks mit sozialen Aspekten konnten in dieser Zeit auch nur annähernd ein solches Wachstum generieren, zugelegt haben im Prinzip aber alle. Egal ob Google+, der Facebook Messenger, Skype, Foursquare oder YouTube, die Apps dieser Dienste erfreuen sich an immer größerer Beliebtheit und legten jeweils ein Wachstum von mindestens 100 Prozent in diesem Zeitraum hin.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via GlobalWebIndex, Statista)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.