Mobiler Traffic: Samsung Galaxy S3 überholt Galaxy S demnächst

galaxyS3update

Das Samsung Galaxy S verkaufte sich gut, das Galaxy S2 besser und das Galaxy S3 wird wider meiner Erwartungen wohl alle Rekorde brechen. Unter anderem gilt es auch um die interne Vorherrschaft, welches Smartphone denn den meisten Daten-Traffic verursacht, wobei das natürlich nicht viel mehr als nur eine interessante Statistik ist. Da liegt das Galaxy S2 ganz vorn mit allein knapp 30 Prozent aller Galaxy-Smartphones, auf Platz 2 liegt derzeit noch das Galaxy S, welches nun aber durch die neuste Variante des Samsung-Flaggschiffs abgelöst wird. Spätestens zum Weihnachtsgeschäft dürfte dann das Galaxy S3 die Spitze übernehmen und unter allen Galaxy-Smartphones den meisten mobilen Traffice verursachen.

Seid ihr im Besitz von einem der drei Geräte oder setzt ihr auf einen anderen Hersteller? (quelle, via)